Top-Image

Sie sind hier: Startseite

wann und wo die Saloniker demnächst unterwegs sind... Winter 2017/2018

SALONIKER-ADVENT im Marmorsaal
SALONIKER-ADVENT im Marmorsaal
Weihnachtsjazz auf dem Fernsehturm
Weihnachtsjazz auf dem Fernsehturm
Zu den Neujahrskonzerten
Neujahrskonzerte

> Hier geht's zu den einzelnen Angeboten >
(bitte klicken Sie auf das jeweilige Bild)

Schön, daß Sie auf meiner homepage vorbeischauen

Herzlich Willkommen in Sibens-Saloniker-Musik-Welt !

Im 19./20. Jhd. wurde besonders intensiv musziert. Die Kulturhoheit des Adels war vorbei, die Lust der Bürger an Kultur ungebrochen. Es gab keine Sparten, keine Medien, man mußte schon selbst ein Instrument in die Hand nehmen oder mitsingen, Noten studieren und sich in Gruppen zusammentun, um die stürmische Entwicklung von ausgehender Klassik, Romantik, Espressionismus, Impressionismus, Kubismus und DaDa aktiv mitzuerleben.

Diese aufregenden Zeiten musikalisch nachzuzeichnen, live, unplugged und in Echtzeit, wurde vor 25 Jahren das Salonorchester Stuttgarter Saloniker gegründet. Heute sind wir überall zuhaus', auf dem Konzertpodium, im Festsaal, im Tanzlokal und im Salon, der einst alles zu verbinden suchte:

Musik, Literatur und Kunst.

Willkommen bei Salonkultur pur!

Das Salonorchester

Patrick Siben war schon als Jugendlicher von jeglicher Musik begeistert ohne Genregrenzen zu beachten und gründete die Stuttgarter Saloniker mit dem Ziel, handgemachte Salonmusik durch reines Praktizieren ins Heute zu retten. Zuerst galt es die nahezu vom Markt verschwundene Literatur des bürgerlichen Salons der Jahrhundertwende für eine authentische Wiedergabe zu sichern. Die Bearbeitung von Werken der Romantik oder der Jahrhundertwende oder der Zwanziger Jahre spiegelt die künstlerische Freiheit und Freude an der aufgehenden Moderne im sogenannten Fin de siècle wieder.  Das Orchester besitzt weit über 12.000 Piécen in Originalbesetzung und spielt diese unerschöpfliche Vielfalt ständig variierend im Raum Württemberg, Baden und in der Kurpfalz.
Das Ensemble selbst besteht aus Profimusikern, die in unterschiedlichen Formationen für klassische Salonmusik, für Tanzmusik und mit den Spezialbesetzungen für Tango, Jazz und Latin auftreten und die ähnlich fühlen und denken wie ihr Kapellmeister, der als Factotum am Klavier mitspielt, moderiert und gelegentlich von dort aus auch dirigiert.

Überall zuhaus

Konzertmusik vom Feinsten bieten die SALONIKER mit ihren moderierten Salonmusik-Programmen z.B. 'Neujahrskonzert', 'Von Johann Strauß bis Paul McCartney' oder 'Swing mit mir'. Mit seiner hinreissenden Livemusik holt das grosse Salonorchester jedes Publikum von den Stühlen. Eine Bereicherung für Kulturprogramm oder Musik-Festival.

Unterhaltungsmusik oder klassische Musik mit dem Unterhaltungsorchester garantiert eine beschwingte Stimmung im gediegenen Rahmen - z.B. bei stimmungsvoller Dinnermusik im ambitionierten Hintergrund - auf jeden Fall aber gute Unterhaltung.

Tanzmusik - unverfälscht ohne elektronische Verstärkung - spielt das Swingorchester, und wird zum entzückenden Tanzorchester. Die SALONIKER sorgen bei Veranstaltungen in festlichem Rahmen, wie Ball, Incentiv-Veranstaltung oder Gala für eine traumhafte Atmosphäre.

Ja, es ist richtig, ich war im September 2013 bei Wieland Backes im SWR-Nachtcafé und habe über meine derzeitige Situation berichtet. Es ist bisweilen schwer, den Traum vom freien Musikerleben, der faszinierenden Salonmusik unserer Großväter und Urgroßmütter und vom Leben in einem Jugendstildenkmal zu träumen.

Aber Sie können mir helfen!

Besuchen Sie eifrig meine Konzerte, z. B. die Neujahrskonzerte, die am 1.1.18 in der Liederhalle Stuttgart und als Tournee durchs Ländle bis in die Pfalz führen.
Sie können auch spenden oder dem Kreis der Freunde und Förderer der STUTTGARTER SALONIKER beitreten.
Oder geben Sie mir Tipps oder Angebote, wie ich aus meiner Finanzmisere herauskomme.

Schreiben Sie mir: info(at)saloniker.de. Ich werde gerne jede email beantworten.

Es grüßt herzlich aus der Villa Franck
Patrick Siben

Und hier nocheinmal der Text, der mir schon viel geholfen hat:

Mir geht’s gut! Ich verliere nicht den Mut! Ob ich Geld hab’ oder g'rade pleite bin, mir geht’s gut! 
Mir geht’s fein! Besser kann es gar nicht sein! Ob ich mit Braut oder ohne Bräute bin, mir geht’s fein!
So bin ich jetzt, so war ich früher, ich sag’ selbst dem Gerichtsvollzieher:
Mir geht’s gut! Ich bewahre kaltes Blut! Klebe wohl mein Freund, auch wenn ich pleite bin, mir geht’s gut!

Melodie des Smash-Hits "Ain't She Sweet" 1927
Deutscher Text von Artur Rebner 1927

Alpenkonzert, Ballhaus, Ballhausorchester, Bigband, Bigbandball, ChaChaCha, English Waltz, Foxtrot, Frühlingsball, Frühlingskonzert, Gesellschaftstanz, Herbstball, Herbstkonzert, Kelterkonzert, Konzert, Langsamer Walzer, Maitanz, Mittsommernacht, Murrhardt, Musik im Fluß, Musik am Fluß, Patrick Siben, Samba, Salsa, Salonorchester, Salonmusik, Saloniker-Ball, Seenachtskonzert, Slow Fox, Sonnwendfeier, Sommerkonzert, SommerSonnenWende, Standard und Latein, Rumba, Sommerball, Sommernachtsball, Stuttgarter Saloniker, Tanz, Tanz in den Mai, Tanzfest, Tanzkränzchen, Tanzmusik, Tanzorchester, Tanztee, Tanzveranstaltung, Tanzvergnügen, Villa Franck, Vesperball, Wiener Walzer, Winterball, Winterkonzert, X-Mas, - Julius Fucik, Wolfgang Amadeus Mozart, Johann Strauß, Emile Waldteufel,